SFCV Neuausrichtung

sfcv

Veränderungen im Rahmen der Neuausrichtung beim SFCV

Auszug aus dem Sprachrohr: Interview Teil II zur Neuausrichtung der Fanbetreuung mit Rolf Rojek und Frank Arndt

Seit dem 01.01.2012 lenkt Frank Arndt als 1. Vorsitzender die Geschicke von Deutschlands größtem Dachverband für Fan-Clubs und löste damit den langjährigen Vorsitzenden Rolf Rojek ab.

Das soll und wird aber nicht die einzige Neuerung bei der Neuausrichtung des SFCV bleiben.

Ab dem 01.07.2012 wird es eine Art „Fanabteilung“ auf Schalke geben. Wie diese Abteilung dann ganz genau benannt wird ist noch unklar.

Sicher ist jedoch, dass alle gewerblichen Aufgabenbereiche wie zum Beispiel Tickets, Fahrten, Merchandising etc. in den S04 eingegliedert werden. Der hauptamtliche Vorstand bleibt weiterhin Angestellte des SFCV. Alle anderen Mitarbeiter jedoch gehen tatsächlich in ein Angestelltenverhältnis zum S04 über.

 

Thema Kartenvergabe:

Im Prinzip werden die einzelnen Fan-Clubs und Mitglieder überhaupt nicht merken, dass eine strukturelle Veränderung stattgefunden hat. Die Kartenausschüsse der Bezirke werden also ganz normal weiterarbeiten können, die Kontingente bleiben gleich.

Allerdings wird in Zukunft, im Sinne der EINEN Mitgliedschaft, bei derKartenzuteilung für bzw. an die Fan-Clubs die Anzahl der S04-Mitgliedschafteneine immer wichtigere Rolle spielen.

 

Königsblau Brilon auch als App für Apple iPhone. Alle News von uns und Schalke in einer App.

 

 

Königsblau Brilon auch als App für Windows Phone. Alle News von uns und Schalke in einer App.

 

 

Königsblau Brilon auch als App für Android Smartphone. Alle News von uns und Schalke in einer App.

 

 

Königsblau Brilon auch als aus dem Amazon App Appstore. Alle News von uns und Schalke in einer App.